Externe Veranstaltungen

veranstaltung
Tags: #<Tag:0x00007fdc548cc4a8>

#1

Die Anmeldungen für die CH Open Workshop-Tage 2018 laufen auf Hochtouren und die ersten Workshops sind ausgebucht! Schauen Sie sich jetzt das spannende Programm mit den über 25 Workshops an und profitieren Sie von den reduzierten Mitgliederpreisen*!

Das Programm https://workshoptage.ch/programm-2018/


#2

Lernen Sie unsere aktuellen Neuheiten und Weiterentwicklungen kennen: Einladungen, Hosting und Cloud-Server, Workspace, ISO 27001

https://newsletter.infomaniak.com


#3

Am 15. September 2018 ab 16Uhr feiert Trash.net sein 20Jähriges Jubiläum im ImpactHub in Zürich.
Weitere Infos unter folgendem Link: https://www.trash.net/trash-history/jubilaeumsanlass/


#4

Am 11. September 2018 fnden in Zürich und Genf Veranstaltungen mit folgendem Betreff statt:
“Human Rights and present / future ICT ‒ Why and how are they related?”


#5
  1. Oktober 2018 um 11:30 ist OPEN BUSINESS LUNCH BERN:
    OFFENE STANDARDS UND DER EINSATZ VON FREIER SOFTWARE IN DER MEDIZIN

Eine der grossen Herausforderungen für Spitäler ist die Integration der eingesetzten Medizinprodukte in die bestehenden Spitalarchitekturen, ohne dass dabei Medienbrüche und redundante Datenhaltung entsteht. Freie Software dient als die Basis von vielen Medizinprodukten und Integrationslösungen zur Verarbeitung und Übermittlung von Patientendaten und Untersuchungsresultaten.

Der Vortrag gibt einen Einblick in die populärsten Standards zur Daten-Interoperabilit und zeigt, eingesetzte FOSS und wie der Austausch von med. Daten in Zukunft aussehen könnte.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie vom Referent Christian Gueder. Er ist klinischer Berater und Projektleiter bei imito AG und ICT-Architekt am Inselspital. Dazu ist Christian im Vorstand von CH Open und interessiert sich für Medizintechnik, Medizininformatik und Freie Software. Der 20 minütige OBL startet am Mittwoch, 17. Oktober 2018 um 11:30 Uhr im Restaurant Froh-Sinn, Münstergasse 54, 3011 Bern . Mit anschliessendem Essen dauert der OBL bis ca. 14 Uhr, das Essen geht auf eigene Rechnung.


#6

Am Freitag, 19. Oktober 2018 findet die alljähriche DINAcon in Bern statt.

Digitale Transformation ist allgegenwärtig. Wie können wir sicherstellen, dass die fortschreitende Digitalisierung auch nachhaltigen Nutzen für unsere Gesellschaft generiert? Eine Antwort darauf bietet das Prinzip der digitalen Nachhaltigkeit. Digitale Nachhaltigkeit beschreibt, wie digitale Wissensgüter (Daten, Inhalte, Software) erstellt und zugänglich gemacht werden müssen, damit sie den grösstmöglichen Nutzen für Gesellschaft und Umwelt schaffen. Konkret betrifft dies aktuelle politische Herausforderungen rund um die Digitalisierung in der Schweiz, in Innovation und Forschung, im Datenschutz, im Urheberrecht und in technischen Themen wie beispielsweise Open Data oder Bitcoin/Blockchain.


#7

SaveTheDate: Der Swiss IGF 2018 findet am Dienstag, 20. November 2018 in Bern statt.

https://www.igf.swiss/
Das Swiss IGF steht allen Interessierten offen und ist kostenlos – es gibt keine Eintrittsbarrieren.
(Den Anmeldelink habe ich noch nicht gefunden und wer ihn findet, bitte einfach kurz auf den Post antworten)

Das Swiss IGF ist der nationale Ableger des UN Internet Governance Forum, des weltweiten Prozesses, in dem sich alle Anspruchsgruppen über die Festlegung der Spielregeln im Internet („Internet Governance“) verständigen. Das globale Internet Governance Forum wurde 2005 beim UNO-Weltgipfel der Informationsgesellschaft (WSIS) geschaffen. Seither haben sich spontan zahlreiche regionale und nationale Foren gebildet. Das Swiss IGF besteht seit 2015 und wird jährlich durchgeführt. Es wird von einer Steuerungsgruppe – bestehend aus rund einem Dutzend Freiwilligen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft – geführt und begleitet. Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) übernimmt derzeit die nötigen Sekretariatsaufgaben.


#8

Swiss eGovernment Forum 2019
Das Swiss eGovernment Forum 2019 widmet sich der Verwaltung und ihrer Rolle in der digitalen Gesellschaft. Vision, Strategie und Organisationsentwicklung stehen am ersten Tag im Zentrum. Am zweiten Tag wird mit konkreten Erfahrungsberichten die praktische Umsetzung aufgezeigt. Holen auch Sie sich das Rüstzeug für Ihre Firma oder Organisation um bei der Digitalisierung treibende Kraft zu sein.
Alle CH Open Mitglieder profitieren vom reduzierten Ticketpreis . Beantragen Sie den Code hier.

Swiss eHealth Forum 2019
Das Swiss eHealth Forum 2019 legt das Augenmerk gezielt auf die Kluft zwischen Hoffnung und Realität im digitalen Gesundheitswesen. In Keynote-Referaten und Podiumsdiskussionen werden Brücken geschlagen und konkrete Lösungsansätze aufgezeigt. Fokussiert wird auf die aktuellsten Spannungsfelder: Elektronisches Patientendossier – die letzte Meile / Digitalisierung als Treiber für die integrierte Versorgung / Künstliche Intelligenz und Clinical Decision Support / Medical Apps im medizinischen Alltag.
Alle CH Open Mitglieder profitieren vom reduzierten Ticketpreis . Beantragen Sie den Code hier.


#9

Heute von 20-21 Uhr im Unternehmen Mitte, Basel

Rechtspopulistische Diskursstrategien im Überblick

Rechtspopulistische Parteien, Bewegungen und Stimmungen sind auf dem Vormarsch. Wir sind mit Politikstilen konfrontiert, die Ressentiments und Menschenfeindlichkeit schüren.

http://www.mitte.ch/events/mittepolitics-die-rhetorik-der-rechten/


#10

KarlDigital am 10. Januar 2019 im “Karl der Grosse” in Zürich: Vorträge und Workshops zur Digitalisierung in der Bildung (mit meiner Wenigkeit)
https://www.digitale-gesellschaft.ch/2018/12/19/vortraege-und-workshops-zur-digitalisierung-in-der-bildung-karldigital-am-10-januar-2019/


#11

Winterkongress der Digitalen Gesellschaft vom 23. Februar 2019 im Zentrum Karl der Grosse in Zürich. Das Programm ist online. Auch Tickets sind ab sofort verfügbar.


#12

Sie sind Lehrperson oder verantwortlich für die Schulinformatik und möchten Open Source Software, Open Content oder Open Hardware an Ihrer Schule einführen oder fördern? Dann haben wir das Passende für Sie!

Am Samstag, 6. April 2019 findet der kostenlose Open Education Day an der PH Bern statt


#13

so, eine kleine Hinweisserie von CHopen

CH OPEN NEWS - JANUAR 2019
Swiss PGDay 2019: Call for Speakers
Sind Sie ein/e PostgreSQL-BenutzerIn oder -EntwicklerIn oder verwendet Ihr Unternehmen PostgreSQL? Dann tätigen Sie jetzt für den Swiss PGDay vom 28. Juni 2019 an der HSR Rapperswil Ihre Eingabe für den Call for Speakers - zum Beispiel über Ihr Projekt, Ihre Erfahrungen (gut und schlecht), Ihre bevorzugten Erweiterungen oder jedes andere interessante Thema rund um PostgreSQL, das Ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Weiter

IT-Beschaffungskonferenz 2019: Call for Speakers
Die IT-Beschaffungskonferenz mit jeweils rund 400 Teilnehmenden richtet sich an Beschaffende, Beraterinnen, Juristen und weitere Fachpersonen, die im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens tätig sind und sich mit Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) auseinandersetzen. Sie gehören dazu? Dann tätigen Sie eine Eingabe, denn für die achte IT-Beschaffungskonferenz vom 29. August 2019 an der Universität Bern werden Fachleute aus der Verwaltung, von öffentlichen Unternehmen, aus dem Hochschulumfeld und aus der Privatwirtschaft eingeladen, Vorschläge für das Programm einzureichen. Weiter

Swiss eGovernment Forum 2019
Das Swiss eGovernment Forum 2019 widmet sich der Verwaltung und ihrer Rolle in der digitalen Gesellschaft. Vision, Strategie und Organisationsentwicklung stehen am ersten Tag im Zentrum und am zweiten wird mit konkreten Erfahrungsberichten die praktische Umsetzung aufgezeigt. Holen auch Sie sich das Rüstzeug für Ihre Firma oder Organisation um bei der Digitalisierung treibende Kraft zu sein.
Alle CH Open Mitglieder profitieren vom reduzierten Ticketpreis . Beantragen Sie den Code hier.

Swiss eHealth Forum 2019
Das Swiss eHealth Forum 2019 legt das Augenmerk gezielt auf die Kluft zwischen Hoffnung und Realität im digitalen Gesundheitswesen. In Keynote-Referaten und Podiumsdiskussionen werden Brücken geschlagen und konkrete Lösungsansätze aufgezeigt. Fokussiert wird auf die aktuellsten Spannungsfelder: Elektronisches Patientendossier – die letzte Meile / Digitalisierung als Treiber für die integrierte Versorgung / Künstliche Intelligenz und Clinical Decision Support / Medical Apps im medizinischen Alltag.
Alle CH Open Mitglieder profitieren vom reduzierten Ticketpreis . Beantragen Sie den Code hier.

Open Education Day 2019
Sie sind Lehrperson oder verantwortlich für die Schulinformatik und möchten Open Source Software, Open Content oder Open Hardware an Ihrer Schule einführen oder fördern? Dann ist dieses kostenlose Event für Sie! Am Samstag, 6. April 2019 findet der kostenlose Open Education Day an der PH Bern statt. Zu Beginn des Events werden Referenten wie Frank Karlitschek von Nextcloud, David Grolimund vom Schulamt Bern oder Nikki Böhler von Opendata.ch ein Referat halten. Danach geht es weiter in den ersten Workshop-Block, wo Ihnen 10 Workshops zur Verfügung stehen. Am Nachmittag folgt der zweite Workshop-Block mit sogar 11 Workshops! Zum Abschluss folgen weitere Referate - es gibt ein volles und spannendes Programm. Seien Sie dabei! Weiter


#14

Am Samstag, 6. April 2019 in Bern

findet ganztätig der kostenlose Open Education Day an der PH Bern statt. Zu Beginn des Events werden Referenten wie Frank Karlitschek von Nextcloud, David Grolimund vom Schulamt Bern oder Nikki Böhler von Opendata.ch ein Referat halten. Danach geht es weiter in den ersten Workshop-Block, wo Ihnen 10 Workshops zur Verfügung stehen. Am Nachmittag folgt der zweite Workshop-Block, gefolgt von weiteren Referaten - es steht Ihnen also ein gefülltes und spannendes Programm bevor! Seien Sie dabei!


#15

RSM is in the house - oder in der Schweiz

Am 6. April 1730-22h in der Romandie in 1091 Grandvaus (RueGar17) www.lasmala.org/richard-stallman-tour-2019

und am April 9th 2019 at 17:30

https://www.ch-open.ch/
PRESENTATION BY RICHARD STALLMAN IN BERN

https://www.ch-open.ch/wp-content/uploads/2019/03/Richard-Stallman.png

April 9th 2019 at 17:30 (talk in EN) University of Bern
(https://www.openstreetmap.org/node/3193937762)

Richard Stallman (RMS) is co-founder of GNU Movement and free licensing, concepts which
gave birth to major digital common goods : GNU/Linux, Mozilla Firefox, LibreOffice,
Wikipedia, the CreativeCommons. RMS shares his vision of current stakes within information
society and his philosophy of Freedom@DigitalAge.

The admission is gratis and the public is encouraged to attend.

Links:


#16

Salvatore Vitale: Performance Lecture by Opendata.ch

As part of the exhibition "How to Secure a Country" by Salvatore Vitale at Fotostiftung Schweiz, Winterthur, we cordially invite you to the following special event:

Performance lecture: What, How and for Whom? Data Collection in the Name of Security. With security and data experts, organized by Opendata.ch.

Invited data and security experts:
Hannes Gassert, Co-founder of Opendata.ch
Sandra Tobler, Co-founder of Futurae
Hernani Marques, Activist at Chaos Computer Club Switzerland

Datum: 19. Mai 2019
Ort: Fotostiftung Schweiz in Winterthur
Link: https://www.facebook.com/events/327960971127439/

KarlDigital – Digitalisierung im Gesundheitswesen

Datum: 13. Juni 2019, abends
Ort: Zentrum Karl der Grosse, Zürich
Link: tba.

Chaos Singularity 2019

Chaos Singularity (CoSin) ist ein jährlicher Event des Schweizer Chaos. Der Inhalt erstreckt sich über Technik und Politik zu Kunst und Kultur.

Datum: 14. Juni - 16. Juni 2019
Ort: Villa Ritter in Biel/Bienne
Link: https://www.cosin.ch/de/

Open Data Conference 2019

Opendata.ch/2019 ist die führende Konferenz der Schweiz rund um das Thema offene Daten. Zum neunten Mal bieten wir am 4. Juli in Bern Raum für einen schweizweiten Austausch zu Open Data, mit 200 VertreterInnen aus Forschung, Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Journalismus, IT und weiteren Gebieten.
Und dieses Jahr wagen wir etwas Neues: Die Konferenz organisieren wir als “Forum” oder auf Neudeutsch als “Unconference”.

Datum: 4. Juli 2019
Ort: SBB-Hauptsitz, Bern
Link: https://opendata.ch/projects/2019/

Big Brother Awards

Nach 10 Jahren Pause findet die Verleihung des Negativpreises für Datenkraken aus Wirtschaft und Politik auch in der Schweiz wieder statt. Das neue Team setzt sich zusammen aus dem Chaos Computer Club Schweiz, der Digitalen Gesellschaft, der p≡p Stiftung und dem Konsumentenschutz.

Datum: 29. August 2019, abends
Ort: Universität Zürich
Link: https://bigbrotherawards.ch/


#17

I might attend the Chaos Singularity event. They invited me directly through my Mastodon Profile. I won’t be able to make it to the Performance Lecture by Opendata.ch, as I already have engagement on the 19th of May, but I’ll check out the OpenData Conference and see if I can make it on the 4th of July, but I don’t know yet.