Externe Veranstaltungen

veranstaltung
Tags: #<Tag:0x00007fc186fbd3e0>

#1

Die Anmeldungen für die CH Open Workshop-Tage 2018 laufen auf Hochtouren und die ersten Workshops sind ausgebucht! Schauen Sie sich jetzt das spannende Programm mit den über 25 Workshops an und profitieren Sie von den reduzierten Mitgliederpreisen*!

Das Programm https://workshoptage.ch/programm-2018/


#2

Lernen Sie unsere aktuellen Neuheiten und Weiterentwicklungen kennen: Einladungen, Hosting und Cloud-Server, Workspace, ISO 27001

https://newsletter.infomaniak.com


#3

Am 15. September 2018 ab 16Uhr feiert Trash.net sein 20Jähriges Jubiläum im ImpactHub in Zürich.
Weitere Infos unter folgendem Link: https://www.trash.net/trash-history/jubilaeumsanlass/


#4

Am 11. September 2018 fnden in Zürich und Genf Veranstaltungen mit folgendem Betreff statt:
“Human Rights and present / future ICT ‒ Why and how are they related?”


#5
  1. Oktober 2018 um 11:30 ist OPEN BUSINESS LUNCH BERN:
    OFFENE STANDARDS UND DER EINSATZ VON FREIER SOFTWARE IN DER MEDIZIN

Eine der grossen Herausforderungen für Spitäler ist die Integration der eingesetzten Medizinprodukte in die bestehenden Spitalarchitekturen, ohne dass dabei Medienbrüche und redundante Datenhaltung entsteht. Freie Software dient als die Basis von vielen Medizinprodukten und Integrationslösungen zur Verarbeitung und Übermittlung von Patientendaten und Untersuchungsresultaten.

Der Vortrag gibt einen Einblick in die populärsten Standards zur Daten-Interoperabilit und zeigt, eingesetzte FOSS und wie der Austausch von med. Daten in Zukunft aussehen könnte.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie vom Referent Christian Gueder. Er ist klinischer Berater und Projektleiter bei imito AG und ICT-Architekt am Inselspital. Dazu ist Christian im Vorstand von CH Open und interessiert sich für Medizintechnik, Medizininformatik und Freie Software. Der 20 minütige OBL startet am Mittwoch, 17. Oktober 2018 um 11:30 Uhr im Restaurant Froh-Sinn, Münstergasse 54, 3011 Bern . Mit anschliessendem Essen dauert der OBL bis ca. 14 Uhr, das Essen geht auf eigene Rechnung.


#6

Am Freitag, 19. Oktober 2018 findet die alljähriche DINAcon in Bern statt.

Digitale Transformation ist allgegenwärtig. Wie können wir sicherstellen, dass die fortschreitende Digitalisierung auch nachhaltigen Nutzen für unsere Gesellschaft generiert? Eine Antwort darauf bietet das Prinzip der digitalen Nachhaltigkeit. Digitale Nachhaltigkeit beschreibt, wie digitale Wissensgüter (Daten, Inhalte, Software) erstellt und zugänglich gemacht werden müssen, damit sie den grösstmöglichen Nutzen für Gesellschaft und Umwelt schaffen. Konkret betrifft dies aktuelle politische Herausforderungen rund um die Digitalisierung in der Schweiz, in Innovation und Forschung, im Datenschutz, im Urheberrecht und in technischen Themen wie beispielsweise Open Data oder Bitcoin/Blockchain.


#7

SaveTheDate: Der Swiss IGF 2018 findet am Dienstag, 20. November 2018 in Bern statt.

https://www.igf.swiss/
Das Swiss IGF steht allen Interessierten offen und ist kostenlos – es gibt keine Eintrittsbarrieren.
(Den Anmeldelink habe ich noch nicht gefunden und wer ihn findet, bitte einfach kurz auf den Post antworten)

Das Swiss IGF ist der nationale Ableger des UN Internet Governance Forum, des weltweiten Prozesses, in dem sich alle Anspruchsgruppen über die Festlegung der Spielregeln im Internet („Internet Governance“) verständigen. Das globale Internet Governance Forum wurde 2005 beim UNO-Weltgipfel der Informationsgesellschaft (WSIS) geschaffen. Seither haben sich spontan zahlreiche regionale und nationale Foren gebildet. Das Swiss IGF besteht seit 2015 und wird jährlich durchgeführt. Es wird von einer Steuerungsgruppe – bestehend aus rund einem Dutzend Freiwilligen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft – geführt und begleitet. Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) übernimmt derzeit die nötigen Sekretariatsaufgaben.


#8

Swiss eGovernment Forum 2019
Das Swiss eGovernment Forum 2019 widmet sich der Verwaltung und ihrer Rolle in der digitalen Gesellschaft. Vision, Strategie und Organisationsentwicklung stehen am ersten Tag im Zentrum. Am zweiten Tag wird mit konkreten Erfahrungsberichten die praktische Umsetzung aufgezeigt. Holen auch Sie sich das Rüstzeug für Ihre Firma oder Organisation um bei der Digitalisierung treibende Kraft zu sein.
Alle CH Open Mitglieder profitieren vom reduzierten Ticketpreis . Beantragen Sie den Code hier.

Swiss eHealth Forum 2019
Das Swiss eHealth Forum 2019 legt das Augenmerk gezielt auf die Kluft zwischen Hoffnung und Realität im digitalen Gesundheitswesen. In Keynote-Referaten und Podiumsdiskussionen werden Brücken geschlagen und konkrete Lösungsansätze aufgezeigt. Fokussiert wird auf die aktuellsten Spannungsfelder: Elektronisches Patientendossier – die letzte Meile / Digitalisierung als Treiber für die integrierte Versorgung / Künstliche Intelligenz und Clinical Decision Support / Medical Apps im medizinischen Alltag.
Alle CH Open Mitglieder profitieren vom reduzierten Ticketpreis . Beantragen Sie den Code hier.