Liste 2: Piratenpartei


#1

Die Piratenpartei beider Basel tritt mit der Liste 2 bei den Nationalratswahlen am 20. Oktober an.
Wir haben nun Gespräche mit der Liste 8 (Bündnis) über Listenverbindungen geführt.

In diesem Thema kannst du uns Inputs und Feedback zu unserem Wahlkampf geben.


#2

Könnt ihr uns mehr über diese Listenverbindung mit den Grünen sagen? Was ist der politische Hintergrund dieser Listenverbindung und wo ist der Bezug zur Piratenpartei? Wenn ich mir so die Verkehrspolitik in BS anschaue, dann bräuchte es dringend eher weniger als mehr gewählte Grüne…


#3

Könnt ihr uns mehr über diese Listenverbindung mit den Grünen sagen? Was ist der politische Hintergrund dieser Listenverbindung und wo ist der Bezug zur Piratenpartei?

Sowohl unter den aktuellen Kandidat*innen, als auch bei unserer Wahlempfehlung von 4 Jahren war die Übereinstimmung dort am grössten:
https://piraten-basel.ch/2015/09/wahlempfehlung-2015/

Die schlussendlich gewählte Kandidatin Sibel Arslan hat in Abstimmungen wiederholt im Sinne der Piraten entschieden. Wir haben die politische Ausrichtung der anderen Parteien während unseren monatlichen Stammtischen und unseren Parolenfassungen regelmässig diskutiert.

Wenn ich mir so die Verkehrspolitik in BS anschaue, dann bräuchte es dringend eher weniger als mehr gewählte Grüne…

In Basel-Stadt wurde der Nachtzuschlag abgeschafft, der ÖV verkehrt grenzüberschreitend und in der Innenstadt verkehren verhältnismässig wenige Autos, was den Langsamverkehr entsprechend attraktiv macht. Das ist nicht zwingend nur den Grünen zuzuschreiben, aber das sind alles positive Eigenschaften, die ich in Bern, Luzern oder Zürich vermissen würde.


#4

Dass Bündnis Grüne BastA! jgb eine gemeinsame Listenverbindung mit der SP eingehen, ist bekannt. Neu wird die Verbindung aber auch durch die Piratenpartei und die Unterlistenverbindung mit der Partei Integrale Politik bereichert. Die sozial-ökologische Ausrichtung der Listenverbindung und der Kampf um Bürgerrechte mit dem Kernthema Digitalisierung werden damit gestärkt. Während Integrale Politik die humanistischen Werte hervorhebt und die umweltfreundliche Ausrichtung der Listenverbindung unterstreicht, geht die Piratenpartei mit ihrem Kernthema Digitalisierung eine weitere Herausforderung unserer Gesellschaft an.

Hier zur ganzen Beitrag https://piraten-basel.ch/2019/09/basta-gruene-integrale-politik-die-piratenpartei-und-die-sp-schliessen-sich-in-basel-stadt-zu-einer-listenverbindung-zusammen/

https://piraten-basel.ch/2019/09/die-piratenpartei-beider-basel-schliesst-sich-in-einer-listenverbindung-mit-dem-buendnis-gruene-basta-jgb-und-der-sp-basel-stadt-zusammen/