PiratenLAB und Wahlen2019


#1

Im kommenden Jahr stehen am 20. Oktober 2019 die eidgenössischen National- und Ständeratswahlen an.

Nach dem Auftakt in Locarno findet am 12. Januar 2019 das nächste PiratenLAB für die Wahlen sowie das letzte 16./17. Februar vor der PV191 der PPS statt.

Bei Interesse zum mitgestalten, mitentscheiden und mitwirken wende Dich gerne an mich und/oder wari(at)piratenpartei.ch


#2
  • mich würde interessieren wer von den Kandidat*innen welche Plattformen nutzt (fb, twitter, politnetz, vimentis, fb gruppen etc.) und über welchen Kanal wir gegenseitig mit Likes und Kommentaren die jeweilen Postings kommentieren können. fb ist ja bisweilen etwas unübersichtlich, würde dazu eine messenger-gruppe wie sie Operation Libero hat, Sinn machen?

  • die Abspaltung der Piratenpartei Zentralschweiz hat gezeigt, dass wir ausserhalb unserer Kernthemen unterschiedliche Meinungen bei rechten und linken Themen haben. Wie gehen wir damit um?


#3

Mir schwebt auch ein youtube-Kanal für die Piraten vor. Mit Interviews und vielleicht sogar Politalks.


#4

Yeah, das nächste PiratenLAB ist gefixt:

17 Februar 2019 ab 11Uhr bis ca. 18Uhr an der Regensdorferstr. 150 190 in Zürich.

Die Themen sind das Wahlprogramm2019, Positionspapiere, Referenden/Initaitiven und wie wir unsere Themen transporiteren können.

Alle sind herzlich Willkommen, auch Personen welche sich bis jetzt nicht so intensiv mit dem Programm und Wahlen auseinandergesetzt haben. Um gemeinsam einen grossen Schritt vorwärts zu gehen braucht es noch jede:n einzelnen.

Für weitere Fragen und Informationen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.


#5

Da hat wohl die Autoformatierung sein Unwesen getrieben. Gemeint ist der Sonntag, 17. Februar.


#6

Merci für den Hinweis, habe mal den Punkt rausgenommen und funktioniert wieder.